Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nager

Kleine Heimsäuger, allgemein als «Nagetiere» bezeichnet, erfreuen sich vor allem auch bei Kindern einer immer grösser werdenden Beliebtheit als Haustiere.

Allerdings stellen die verschiedenen Arten oft auch sehr unterschiedliche Ansprüche an ihre Haltung und Fütterung.

Prophylaxe

Vorsorgeuntersuchungen

Parsitenprophylaxe und -therapie

Alterscheck

Haltungs- und Ernährungsberatung

Beratung bei Verhaltensproblemen

Diagnostik

Digitale Röntgendiagnostik

Ultraschalluntersuchungen (Abdomen)

Elektrokardiogramm (EKG)

Blutuntersuchungen (Hämatologie und Blutchemie)

Urinuntersuchungen

Parasitologische Kotuntersuchungen

Augenuntersuchungen mittels Spaltlampe

Augendruckmessungen

So können bei nicht artgerechter Fütterung kurzfristig immer wieder Verdauungsstörungen, längerfristig Zahnprobleme auftreten, die eine entsprechende Versorgung notwendig machen.

Wir haben uns deshalb in den letzten Jahren vor allem in diesen Bereichen weitergebildet, um unseren kleinen Heimsäugern rasch und kompetent helfen zu können.

Therapie

Schulmedizinische Therapien

Phytotherapie

Bachblütentherapie

Verhaltensberatungen

Hospitalisation, auch von Intensivpatienten

Chirurgie und Zahnmedizin

Kastrationen weiblicher und männlicher Tiere

Weichteilchirurgie

Zahnkorrekturen

Für spezielle Knochen- und Gelenkschirurgie arbeiten wir seit über 10 Jahren mit einem anerkannten Spezialisten in der Region Basel zusammen.

Hausbesuche

Da Patienten manchmal ungern reisen, bieten wir seit vielen Jahren auch Hausbesuche an.

Dadurch ermöglichen wir dem Patienten, sich in seiner gewohnten Umgebung untersuchen zu lassen. Sollten weitere Abklärungen nötig sein, stehen uns die Einrichtungen unserer Praxis zur Verfügung.

Selbstverständlich ist unser Team, falls notwendig auch für den professionellen Transport in die Praxis und nach Hause besorgt.